Schwangerschaftsmassage

 

In fast allen ursprünglichen Kulturen

wird die Geburt von Massage begleitet.

 

Massage beruhigt das Nervensystem,

sorgt für notwendige Ruhe

und Entspannung der werdenden Mami.

Das tut auch dem Baby gut!

 

Gerade im letzten Drittel der Schwangerschaft kommt es oft zu Beschwerden und Muskelschmerzen im Rücken …

 

Muskelverspannungen in Bauch, Kreuz

und Schultern werden durch

die Massage stark verringert.

Bei regelmäßiger Massage kann sich der Muskeltonus erhöhen.

Muskelverspannungen und Blockaden lösen sich. Muskeln, Sehnen, Bänder und Gelenke werden beweglicher –ein großer Vorteil für die Geburt.

 

Massiert wird, wahlweise, auf dem Massagestuhl oder aber bequem und gut abgestützt,

seitlich im liegen.

 

 

 

Schwangerschaftsmassge:

Dauer ca. 30 min.          25,- €